Die Prophetie für die Nationen

Obadja, Jona, Nahum, Habakuk

Bestellnummer: 271815000
ISBN/EAN: 9783863538156
von: Arno Froese (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: gebunden
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: ca. 160 S.
Veröffentlicht: 28.02.2023

12.00 €

Cover - Die Prophetie Für Die Nationen
Beachten Sie bitte auch die Seite Mitternachtsruf und die Seite Barmer Zeltmission.

Beschreibung - Die Prophetie für die Nationen

Obadja sprach vornehmlich vom Gericht gegen Edom.
Jona wurde zu den Heiden in Ninive gesandt, und auch Nahum donnerte gegen Ninive.
Während Habakuk zwar von der Erlösung Judas sprach, richtete er seine Botschaft darüber hinaus gegen die Chaldäer.

Diese vier der sogenannten „zwölf kleinen Propheten“ haben den Menschen aus den Nationen deshalb viel zu sagen. “Die Prophetie für die Nationen” zeigt, was wir heute von ihnen lernen können – eine prophetische Vers-für-Vers-Auslegung.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Phantom im Sommercamp

Es sollte ein ganz entspanntes Sommercamp werden. Paul und seine Freunde Dominik, Sarah und Samuel haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um gemeinsam mit Kevin, dem Anführer der Black Eagles, das erste Schulcamp dieser Art mit vorzubereiten. Doch auf einmal wollen ihnen die Black Eagles den Rang streitig machen und werfen Pauls Team miese Tricks

Weiterlesen »
Cover - Der gejagte Zeuge
Sync User

Der gejagte Zeuge

Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Marwan Accad, Geschäftsführer einer Sicherheitsfirma und allem Anschein nach einziger Zeuge des Mordes an dem ägyptischen Multimillionär Rafiq Ramsey, flieht aus Monte Carlo, nachdem er schnell herausgefunden hat, dass auch er ins Fadenkreuz von Kriminellen geraten ist – als Tatverdächtiger. Marseille, Casablanca, Kairo, Scharm El-Scheich und Petra (Jordanien)

Weiterlesen »
Cover - Leiten mit Charakter
Sync User

Leiten mit Charakter

Nicht selten stöhnen Führungskräfte auf dem Höhepunkt ihrer Karriere: “Es ging alles so schnell. Ich kann nicht mehr!” Was ist passiert? Tom Yeakley ist überzeugt: Die Antwort “Burnout” greift zu kurz. Das Problem besteht darin, dass sich die Leitenden zu sehr um den Erwerb von Führungsqualitäten gekümmert haben – und zu wenig um die Entwicklung

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Scroll to Top