Gemeinde ohne Israel

Die Folgen der Ersatztheologie

Bestellnummer: 271786000
ISBN/EAN: 9783863537869
von: Reinhold Federolf (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Flx
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: ca. 296 S.
Veröffentlicht: 04.07.2022

14.00 €

Beschreibung - Gemeinde ohne Israel

Es ist eine Frage, die die Emotionen zum Kochen bringen kann: Hat die Gemeinde Israel ersetzt? Reinhold Federolf sagt klipp und klar: Niemals! Anhand der Bibel, mit Querverweisen auf die historische Entwicklung der Gemeinde und besonders unter Bezugnahme auf die fürchterlichen Auswüchse der Nazi-Zeit zeigt er auf, warum Christen den Ast, auf dem sie sitzen, absägen, sobald sie sich für das „neue Israel“ halten.

Israels Verheißungen sind nicht hinfällig geworden. Eingehend beleuchtet Reinhold Federolf in “Gemeinde ohne Israel” die biblische Prophetie und scheut auch nicht davor zurück, schwere Fragen zu beantworten und heiße Eisen anzupacken. Provokativ, biblisch fundiert und voller Herzblut geschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Durch die Endzeit
Sync User

Durch die Endzeit

Der Bereich der biblischen Endzeitprophetie wird oft von Verwirrung und Sensationslust verdunkelt. Da kann es selbst für erfahrene Gläubige eine Herausforderung sein, den Überblick zu behalten. Deshalb gibt Ihnen dieses Buch einen umfassenden und benutzerfreundlichen Leitfaden mit den wichtigsten Fakten über das, was kommen wird, an die Hand. Vollgepackt mit Diagrammen, Zeitleisten und Infografiken, liefert

Weiterlesen »
Warum ich trotzdem Christ bin
David

Warum ich trotzdem Christ bin

Der Autor Matthias Clausen ist evangelische Theologe und Professor an der Evangelischen Hochschule Tabor und geht in seinem Sachbuch „Warum ich trotzdem Christ bin“ auf die großen Fragen ein, die den Menschen schon immer beschäftigten. Er möchte ernstgemeinten Fragen mit durchdachten und verständlichen Antworten begegnen. „Wozu Gott? Mir geht’s auch so gut“, „Ist das nicht

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen